Segelkurs in Berlin - segeln lernen bei Nautik Yachting
Segelschein See Berlin
 
Segelschule SKS Berlin
 
Sportküstenschifferschein Berlin
 

Sportküstenschifferschein (SKS) Theorie

(Theoriekurs für Küstensegelschein in Berlin)

  • Theorie als Wochenendkurs (2 Tage) in Berlin
  • Lehrmaterial zzgl. 81 €
Nächste Kursstarts:
12.+13.11.16 im Büro
 

weitere Termininformationen
Informationen zum Kurs:
Telefon Nautik Bootsfahrschule

Telefon:
030 - 639 65 026 oder 0152 - 56 36 63 27

schreiben Sie unsschreiben Sie uns
Onlineanmeldung an uns senden
(Bitte je Teilnehmer 1x ausfüllen.)

 
Gutschein bestellen
(Für einen Gutschein benötigen wir Ihre Lieferungsanschrift,
sowie den Namen des Begünstigten)

  Kurspreis: 250 € nur Theorie

Für den praktischen Teil wird ein SKS Törn benötigt.

Der Sportküstenschifferschein (SKS) ist ein freiwilliger amtlicher Bootsführerschein, der dem ehemaligen BR-Schein entspricht. Er gilt auf Küstengewässern im 12 Seemeilen-Bereich. Der Küstensegelschein (SKS) - wird in der Regel von den meisten Charterfirmen als Leistungsnachweis zum Yachtcharter angesehen. Er baut auf den SpoBoSee auf und vertieft insbesondere Ihre Kenntnisse im Bereich Navigation, Wetter, Seemannschaft und Rechtskunde.
Umfang des Theoriekurses: Generell bis zur Prüfungsreife, durchschnittlich ist mit 20 Stunden zu rechnen. Der Theoriekurs für den SKS findet komplett in Berlin-Charlottenburg statt. Der Kurs findet ab 6 Teilnehmern statt.

In der Regel finden die Theoriekurse als Wochenendkurs statt. Ein Kurswochenende beginnt Samstag Vormittag gegen 10 Uhr und geht bis Sonntag Abend. Die genauen Start- und Endzeiten richten sich nach dem Lernfortschritt der Kursteilnehmer.

In Außnahmen findet die SKS Theorie auch als Abendveranstaltung mit 2 Abenden je Woche statt. Die Kursabende sind meistens dienstags und donnertags und dauern ca. 3,5h je Abend. D.h. ein Abendkurs geht über 2,5 Wochen.

Voraussetzungen:

  • Sportbootführerschein-See
  • Nachweis von mindestens 300 Seemeilen im Küstenbereich. Die Seemeilen werden beim Praxistörn gefahren.

Der Praxistörn beginnt meistens in Heiligenhafen, Stralsund oder Travemünde, dauert eine Woche und endet mit der praktischen Prüfung am letzten Törntag. Details finden Sie hier.

Die theoretische Ausbildung umfasst:

  • Terrestische Navigation
    • Instrumente, Seekartenarbeit
    • Kursverwandlungen druch Strom und Wind
    • Anwendung von Gezeitentafeln
  • Rechtskunde
    • Kollisionsverhütungsregeln (KVR)
    • Ausweichregeln
    • Lichter, Signalkörper, Schallsignale, Befeuerung
    • Seeschifffahrtsstraßenordnung
  • Wetterkunde
    • Begriffe, Grundlagen
    • Fronten, Trog, Gewitter
    • Nord- Ostsee- und Mittelmeerwetter
    • Seewetterberichte auswerten
  • Seemannschaft
    • gesetzliche Rahmenbedingungen
    • Yachtbau, Ausrüstung
    • Segeltheorie, Segeltrimm, Manöver
    • Unter Maschine
    • Sicherheit an Bord, Sturmvorbereitungen
    • Verhalten in Seenotfällen
    • Knoten, Tauwerk

 

Valid HTML 4.01 Transitional